Grundausbildung für Mensch und Hund / Themenwanderungen

Viele Probleme mit Hunden könnte man mit entsprechendem Hintergrundwissen vermeiden. Tatsächlich haben fast alle Hundehalter, die mich um Hilfe wegen „Problemverhaltens“ baten, sich sehr um ihre Hunde bemüht, zum Teil bereits viel Geld investiert und regelmäßig Hundeschulen besucht. Dennoch empfanden sie das Zusammenleben mit ihrem Hund mehr und mehr als Belastung, obwohl (oder weil?) sie seit der Welpenschule regelmäßig in der Hundeschule „trainiert“ hatten.

Ich wurde zunehmend frustrierter, obwohl ich es liebe, Mensch-Hund-Teams auf den Weg zu bringen und zu entwickeln. Vieles hätte ganz anders laufen können, wenn die Menschen von Anfang an mehr über das Wesen von Hunden hätten lernen dürfen, über ihre Bedürfnisse, ihr Ausdrucksverhalten, über Erregung und Entspannung, Beschäftigung, Ausbildungsmöglichen und, wie man fair und effektiv Grenzen setzt. Das Zusammenleben mit einem Hund ist eine echte Bereicherung, wenn die Balance zwischen unseren Lebensbedingungen und den Bedürfnissen unserer Hunde gelingt.

Ich begann, ein Konzept zu erarbeiten, dass notwendiges Basiswissen für alle Mensch-Hund-Teams gleichermaßen, ob jung oder alt, gelassen oder aufgeregt, neugierig oder zurückhaltend, vermittelt. Ab dem 6. Juli 2020 starte ich nun mit einem Ausbildungskonzept, das fundiertes Wissen im Rahmen von einstündigen Themenwanderungen mit viel Praxis und vor allem Spaß vermittelt und, das Ihr Euch modulartig zusammenstellen könnt. Wir treffen uns mit maximal 2 Mensch-Hund-Teams, damit ich Euch und Euren Fellnasen möglichst individuell betreuen kann. Wir treffen uns im Stadtverband Saarbrücken und angrenzenden Gebieten. Die Routen werden den Bedürfnissen und Möglichkeiten der teilnehmenden Hunde und ihren Menschen entsprechend angepasst. Junghunde wandern mit gleichgeschlechtlichen Fellnasen.

Folgende Themenwanderungen biete ich ab dem 6. Juli 2020 nach Vereinbarung an:

Beschäftigung und Motivation
Lerne mehr über das Wesen und die Perspektive von Hunden allgemein, über die individuellen Bedürfnisse Deines eigenen und probiere unterwegs verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten aus.

Voraussetzungen und Kosten:
Für Neukunden vorab das Ausfüllen eines Fragebogens – Kosten 45,– Euro proTeam
Für Bestandskunden keine – Kosten 30,– Euro pro Team

 

 

Erregung und Entspannung
Das Leben ist ein ständiges Auf und Ab, ein Wechselbad zwischen Erregung bzw. Anspannung und Entspannung. Häufig zeigt sich Problemverhalten bei zu hoher Erregungslage oder Stress. Lerne mehr darüber, wie Du im Alltag Deinen Hund im Wechselspiel zwischen Erregung und Entspannung unterstützen kannst.

Voraussetzungen und Kosten:
Für Neukunden vorab das Ausfüllen eines Fragebogens – Kosten 45,– Euro pro Team
Für Bestandskunden keine – Kosten 30,– Euro pro Team

 

Wie sag´ ich´s meinem Hund? Markertraining
Du lernst spielerisch, wie Du mit Deinem Hund „auf den Punkt“ in einer klaren Sprache kommunizierst. Jetzt wird markiert und erfolgreich trainiert!
Voraussetzungen:
Du hast bereits am Modul „Beschäftigung und Motivation“ teilgenommen
Kosten 30,– Euro pro Team

 

 

 

Foto Helga Groß privat

Grenzen setzen / Stoppsignal
Du lernst, wie Du Deinen Hund auch in kritischen oder unvorhersehbaren Situation effektiv stoppen kannst
Voraussetzungen:

Teilnahme an den Modulen „Beschäftigung und Motivation“ sowie „Markertraining“ oder individuelles Erstgespräch und Einzeltraining
Kosten 30,– Euro pro Team

 

Anmeldung mit Terminwünschen gerne vorab per email an info@caniris.de.

Weitere Themenwanderungen sind in Planung und werden auf der Homepage unter „Weiterbildungen“ bzw „Hundeschule“ vorgestellt.

Menü